Ernährung

DIE VITALE NAHRUNG empfehlen wir jeder Person, die sich wünscht, gesund und ausgeglichen zu leben, weil wir, gemäß Holistischem und Metaphysische Konzept über Mensch, Welt und Leben, von der großen Bedeutung der natürlichen Lebensmittel im menschlichen Leben überzeugt sind. Der Mensch, als Lichtwesen lebendiges Hologramm, komplex und multidimensional, von göttlicher Herkunft und geistiger Dimension, benötigt Mineralien, Proteine, Enzyme und Vitamine (Vita bedeutet Leben), um Energie und gesunde Information zu besitzen, die für eine gute Funktionsfähigkeit auf allen Ebenen und unter optimalen Bedingungen unentbehrlich sind.

Die Enzyme
sind in jedem Lebewesen die Lebensträger, die unserer Nahrung Leben geben. Es gibt keine Zellteilung, kein Wachstum und keine Fortpflanzung ohne Enzyme. Sie sind gleichzeitig die Verwalter und Arbeiter, die der Schöpfer in jeden von uns hineingepflanzt hat. Sie steuern die chemischen Prozesse in den Organen aller Lebewesen. Im menschlichen Körper gibt es zweierlei Enzyme. Die erste Kategorie bilden die sogenannten endogenen Enzyme, auch Fermente genannt; sie werden von den Verdauungsdrüsen produziert und bringen die Verdauung in Schwung. Die zweite Kategorie, die eigentlichen Enzyme, die für unsere Beobachtungen noch interessanter sind, bilden die exogenen Enzyme. Sie regulieren all die anderen o. g. Dinge in unserem Körper, ganz besonders den Zellstoffwechsel.

Wenn unsere Nahrung eine größere Anzahl frischer Enzyme enthält (Vitale Nahrung), wird umso mehr Lenbensenergie durch unseren Körper fließen, und umso mehr neue gesunde Zellen können entstehen. Das bedeutet, dass die Chakren und Drüsen korrekt funktionieren. Dieses wiederum hat folgende Auswirkungen: die gute Selbstregulierung des Körpergewichts, die Reinigung des Blutes und des Zellgewebes von “Abfall” und Toxinen, Beseitigung der Nierensteine, Heilung der Arterosklerose, Herzkrankheiten, Krebs und einer ganzen Reihe anderer schlimmen Beschwerden.

Jene Essenz aus der lebendigen Nahrung, die die reinigende und heilende Wirkung besitzt, ist umso besser in der Lage, Krankheiten vorzubeugen, vor allem aber, die Senioren vor den bekannten altersbedingten Krankheiten zu schützen. Von hier ergibt sich die ungemein wichtige Rolle der Enzyme für unsere Gesundheit. Die lebendige Nahrung heilt die Drüsen, ist verantwortlich für die gute Funktionsfähigkeit sämtlicher Systeme des Organismus und heilt sowohl Über- als auch das Untergewicht.

Die feinsten epidermalen Gefäße werden gründlich gereinigt und somit gut mit Blut versorgt, daher auch das frische, jugendliche und gesunde Aussehen. Auf die gleiche Art und Weise reguliert die lebendige Nahrung den Blutdruck, heilt Angina Pectoris und verhindert den Infarkt. Wer sich mit lebendiger Nahrung ernährt, erlebt eine stufenweise Verjüngung, sogar im Sexualleben. Die lebendige Nahrung beugt Karies vor, aber auch eine ganze Reihe anderer Krankheiten, wie Arthrose, Ischias, Erkrankungen der Hüftgelenke und der Wirbelsäule. Zum Beispiel werden Knochen brüchig infolge von Unterernährung, und daher Ischias und Osteoporose.

Die große Bedeutung des Fastens im menschlichen Leben, die Verwendung natürlicher Lebensmittelprodukte und die Ernährung mit Lebendiger Nahrung. All dieses ist ganz wichtig, laut Metaphysischem und Holistischem Konzept, welches die Basis der gesunden und vitalen Ernährung des bewussten und geistig erwachten Menschen bildet.

Im Anschluss finden Sie DIE STUFEN DES FASTENS – ALS SCHRITTE ZUR VOLLENDUNG

0. Die Allesesser
1. Diejenigen, die die 4 großen Fastenzeiten im Jahr einhalten
2. Diejenigen, die alle Fastenzeiten des Jahres einhalten
3. Diejenigen, die komplett auf Fleisch verzichten
4. Diejenigen, die komplett auf tierische Produkte verzichten – die Vegetarier
5. Diejenigen die nur Obst und Cerealien essen, also kein Gemüse
6. Diejenigen, die nur Cerealien, Samen und Säfte zu sich nehmen
7. Diejenigen, die sehr selten essen, und auch dann nur flüssige Nahrung, sie ernähren sich eigentlich mehr von Göttlichem Gesegnetem Licht.

“Das Wasser des Lebens ist die Liebe, und die lebendige Nahrung soll für euch die Medizin für alle Krankheiten sein!”